Wintertreffen 2014

Vom 13. auf den 14. Dezember fand ein “Nachtreffen” statt, das auch für Teilnehmer der ersten Tour 2012 offen war. Diese Wintertreffen sollen künftig eher im Januar stattfinden und nicht nur nette Zusammenkunft und Revival sondern auch Treffmöglichkeit für eine Gruppe sein, die sich gestern in einer ersten Besetzung gefunden hat: Die Arbeitsgruppe MOOD TOUR unter der DepressionsLiga (“AGM”) soll in Zukunft beratende Funktion für die Projektleitung haben und einige Aufgaben in der konkreten Staffel-Fahrtdurchführung abnehmen.

Patrick, Student der Sporthochschule Köln, erklärte sich und sein Evaluationsvorhaben (zum Thema Öffentlichketsarbeit) und konnte alle Teilnehmer für seine halbstündigen Interviews gewinnen.

Es wurden Keksle, Kuchen und andere Leckerein mitgebracht, Informationen über den aktuellen Stand der Änderungen der MOOD TOUR (2015/16) erklärt, Bilder geguckt und abends noch bis 1 Uhr in der Frühe gesungen. Wir fingen mit O Tannenbaum (Tatsache!) an und endeten bei “Everything I do” vom Bryan.

18 Leute sind gekommen, schee wars – für ein ursprünglich nicht angedachtes Treffen fanden wir: durchaus erfolgreich und nett allemal.

Ganz herzlichen Dank an Fau Margret-Degenhart für die Organisation der Liebfrauen Schule Bensheim als Location für uns!

14.12.2014