MOOD TOUR 2014 eröffnet



Infos zur Teilnahme an den 10-12 tägigen Etappen

29.01.2014

Irre! Wir fahren mit den Falschen

Wir waren zu dritt (Martin, Steffi und Sebastian) drei Tage lang mit unserer Road-Show auf Deutschlands größtem Psychiater- und Therapeuten-Kongress, dem DGPPN-Kongress im ICC Berlin.

_mg_3254
Wie schon beim Patientenkongress in Leipzig haben sich auch hier große Plakate anstelle unserer Wanderausstellung bewährt, um den Kongressbesuchern einen Einblick in die vergangene MOOD TOUR zu gewähren.

_mg_3389
Am Stand gaben wir Auskunft und verteilten Interessierten die Broschüre.

_mg_3265(Foto: Nora Klein) Martin, Steffi, Sebastian und Dr. Manfred Lütz

Das Highlight war, dass uns der Arzt und Bestseller-Autor Dr. Manfred Lütz besuchte. Der Titel dieses Beitrags ist ein freies Zitat auf sein Buch “Irre! Wir behandeln die Falschen”, das schon 2011 über 700.000 Mal verkauft wurde.

01.12.2013

MOOD TOUR – startsocial gefördert

Nun ist es offiziell: Wir nehmen am Coaching-Programm startsocial teil. Angela Merkel ist Schirmdame. Ausgewählt wurden für die Förderphase November bis Februar 85 von über 250 Projekten, die genau wie die MOOD TOUR etwas Gutes bewirken wollen.
Konkret heißt das, dass wir Tips bekommen, wie wir das Projekt noch erfolgreicher machen können!
Wir sind gespannt und freuen uns!
Sebastian im Namen des MOOD TOUR Teams

Folgend ein kleiner Auszug aus der Oktober-Pressemeldung von startsocial:
“…In die engere Auswahl kamen vor allem Initiativen, deren Idee und Konzept durch gesellschaftliche Relevanz und Wirksamkeit überzeugen und die sich für bestimmte Themen innerhalb ihrer Projektstruktur Beratung wünschen. Mit dem nun anstehenden Coaching wird jedes einzelne Projekt individuell gefördert und damit ein Beitrag zur nachhaltigen Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland geleistet. Qualifizierte Berufstätige aus Privatwirtschaft, öffentlichem und sozialem Sektor werden vom 4. November 2013 bis zum 28. Februar 2014 für startsocial zu ehrenamtlichen Coaches. Für die Stipendiatenprojekte erübrigen sie in der Regel wöchentlich vier Stunden ihrer Zeit, um beratend ins Gespräch zu kommen und ihre Expertise weiterzugeben.
startsocial e.V. fördert seit 2001 das gesellschaftliche Engagement in Deutschland. Ziel der Initiative ist es nicht nur, ehrenamtliches Engagement zu professionalisieren, sondern auch, ein höheres Bewusstsein für die Arbeitsleistung und Einsatzbereitschaft sozialer Initiativen in Deutschland zu schaffen. startsocial steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.”

19.11.2013

MOOD TOUR beim 2. Patientenkongress der Erkrankung Depression

Ihr und Sie Lieben!

Gestern sind wir vom zweiten tollen Patientenkongress zurückgekommen, den die Stiftung Deutsche Depressionshilfe zusammen mit der Trägerin der MOOD TOUR, der Deutschen DepressionsLiga veranstaltet. 1200 Besucher, spannende Redner und Harald Schmidt moderierte zwischen den Beiträgen. Mitmach- und Zuhör-Musik gab es auch. Stimmung war gut. Ein rundum gutes Programm.

Wir waren dabei mit einem bunten Stand, der aus gut gelaunten und motivierten, ehemaligen Teilnehmern der MOOD TOUR 2012, vielen Bildern, den Broschüren, übrigen T-Shirts und einem Tandem bestand. Viele Besucher kamen zu uns an den Stand, um sich ein Bild vom Projekt zu machen.
Aus unserer Sicht ein wichtiger Kongress, der helfen sollte, das Selbstbewußtsein Betroffener zu stärken und Aufklärungsarbeit zu leisten.

Ein paar Bilder vom Aufbau, unserem Stand und den Vorträgen auf der Bühne des Leipziger Gewandhauses.

04.09.2013

Die MOOD TOUR 2012 Broschüre ist draussen

Was lange brauchte ist endlich gut – die erste MOOD TOUR Broschüre

_mg_1570_web

03.08.2013